Wahrig Wissenschaftslexikon Kombinatorik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kombinatorik

Kom|bi|na|to|rik  〈f. 20; unz.〉 1 Kunst, Begriffe od. gegebene Dinge zu einem System zusammenzustellen 2 〈Math.〉 Untersuchung der verschiedenartigen Anordnungen endlich vieler beliebiger Elemente [→ Kombination]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Aus|deh|nung  〈f. 20〉 1 das Ausdehnen 2 räuml. Erstreckung ... mehr

di|vi|die|ren  〈[–vi–] V. t.; hat; Math.〉 teilen ● eine Zahl durch eine andere ~; 27 dividiert durch 9 gibt 3 [<lat. dividere ... mehr

Na|tur|kon|stan|te  auch:  Na|tur|kons|tan|te  〈f. 19; Phys.〉 nicht dimensionsloser, konstanter Bestandteil der mathematischen Formulierung eines Naturgesetzes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige