Wahrig Wissenschaftslexikon kommentieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kommentieren

kom|men|tie|ren  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 (wissenschaftlich) erläutern 2 erläutern, beurteilen, eine (kritische) Stellungnahme zu etwas abgeben, bes. in den Medien 3 (ungefragt) seine Meinung zu etwas äußern 4 〈Radio; TV〉 ein Spiel ~ darüber (live) berichten ● der Wahlsieg wurde in der Presse positiv kommentiert; er muss immer alles ~, was sie sagt; eine kommentierte Ausgabe von Goethes ”Faust“ [<lat. commentari ”genau überdenken, etwas Durchdachtes schriftl. darstellen“; zu mens ”Denktätigkeit, Verstand“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pan|mi|xie  〈f. 19; Biol.〉 allg. Kreuzbarkeit aller Tiere od. Pflanzen, die zu einer Population gehören [<grch. pan ... mehr

Eu|ka|lyp|tus  〈m.; –, – od. –lyp|ten; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Myrtengewächse, bis zu 150 m hoher Baum, der seine Blätter zur Vermeidung von Wasserverlust parallel zur Sonneneinstrahlung stellen kann: Eucalyptus; →a. Fieberbaum ... mehr

Geek  〈[gik] m. 6; umg.; abwertend〉 Streber, Stubenhocker, absonderlicher Computer– oder Technikfreak ● die Netzwerke der ~s und Nerds [engl., urspr.”Sonderling“; Herkunft unsicher, viell. <mndt. geck ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige