Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kommunikation

Kom|mu|ni|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 Beziehung, Umgang, Verständigung (zw. den Menschen) unter Verwendung von Sprache u. Zeichen 2 Gespräch, Unterhaltung 3 〈kurz für〉 Telekommunikation ● es kam keine ~ zustande; aufgeregte, langweilige, zwanglose ~; in reger ~ mit jmdm. stehen; neuartige ~ im Internet; die ~ zwischen Mensch und Tier [<lat. communicatio ”Mitteilung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

März|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 stark duftende Veilchenart: Viola odorata

♦ Ma|gne|to|hy|dro|dy|na|mik  auch:  Ma|gne|to|hyd|ro|dy|na|mik  〈f. 20; unz.; Phys.〉 Lehre von den Strömungsvorgängen in stark ionisierten Gasen (sog. Plasmen) od. Flüssigkeiten mit großer elektr. Leitfähigkeit bei Anwesenheit innerer od. äußerer magnet. Felder ... mehr

Re|gen|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Ringelwürmer mit deutlicher äußerer Segmentierung u. ohne Körperanhänge, feuchtigkeitsliebender Bewohner des Erdbodens, der bei Regen an die Oberfläche kommt: Lumbricidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige