Wahrig Wissenschaftslexikon Kommutation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kommutation

Kom|mu|ta|ti|on  〈f. 20〉 1 Veränderung, Vertauschung; Sy Kommutierung 2 〈Math.〉 Vertauschbarkeit von Größen, z. B. bei der Multiplikation (ab = ba) 3 〈Astron.〉 Winkel, den die Linie von der Erde zur Sonne zu einem Planeten bildet [<lat. commutatio ”Veränderung, Wechsel“; zu commutare ”verändern, umwandeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Meer|schwein|chen  〈n. 14; Zool.〉 urspr. aus Südamerika eingeführtes, nur in gezähmtem Zustande lebendes Nagetier, beliebtes Haustier: Cavia porcellus

Höh|len|bär  〈m. 16; Zool.〉 ausgestorbener, mit über 3 m größter Vertreter der Bären: Ursus spelaeus

E–Mu|sik  〈f.; –; unz.; umg.; kurz für〉 ernste Musik; Ggs U–Musik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige