Wahrig Wissenschaftslexikon Komödie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Komödie

Ko|mö|die  〈[–dj] f. 19〉 1 heiteres Drama, Lustspiel 2 〈fig.〉 erheiterndes Ereignis 3 Theater, in dem (nur) Komödien gespielt werden ● sich eine ~ ansehen; eine ~ aufführen; eine ~ schreiben; das war ja alles nur ~ 〈fig.; umg.〉 Täuschung; jmdm. eine ~ vorspielen 〈fig.〉 jmdn. durch geschicktes Verhalten zu täuschen suchen; in die ~ gehen [<frühnhd. comedi(e) <lat. comoedia <grch. komoidia, eigtl. ”das Singen eines komos“ (= fröhliche, lärmende Schar); → komisch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

Er|zäh|lung  〈f. 20〉 1 〈i. w. S.〉 Bericht, Beschreibung, Schilderung von wirklichen od. erdachten Begebenheiten 2 〈i. e. S.; Lit.〉 Form der erzählenden Dichtung, die sich vom Roman durch Begrenzung des Stoffes, von der Novelle durch weniger straffen Aufbau, vom Märchen durch ihre Wirklichkeitsnähe unterscheidet ... mehr

Te|le|gra|fist  〈m. 16; früher〉 Angestellter, der Telegrafen bedient; oV Telegraphist ... mehr

Kry|al  〈n. 11; unz.; Ökol.〉 Lebensraum im Bereich von Schmelzwasservorkommen (z. B. an einem Gletscher), der gekennzeichnet ist durch eine gleichbleibende Temperatur u. ein beschränktes Nährstoffvorkommen [→ kry|o…, Kryo… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige