Wahrig Wissenschaftslexikon Kompensator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kompensator

Kom|pen|sa|tor  〈m. 23〉 1 gebogenes, elast. Zwischenstück in Rohrleitungen, das durch die Temperatur hervorgerufene Längenänderungen ausgleicht 2 elektrischer ~ 2.1 Gerät zum Messen der Spannung einer Stromquelle, ohne ihr Strom zu entnehmen  2.2 〈Opt.〉 Instrument zum Messen von Gangunterschieden od. Drehung der Polarisationsebene von Licht über Kompensation dieser Unterschiede  2.3 Instrument zur Erzeugung solcher Unterschiede; Sy Komparator  [zu lat. compensare ”ausgleichen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

dru|sig  〈Adj.; Vet.〉 mit der Druse (Pferdekrankheit) behaftet

Kin|der|pro|gramm  〈n. 11〉 1 Programm (1), Veranstaltungen für Kinder 2 〈Radio; TV〉 für Kinder ausgewählte Sendungen; ... mehr

Tool|box  〈[tul–] f. 20; IT〉 1 = Toolkit 2 Symbolleiste ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige