Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kompetenzkompetenz

Kom|pe|tenz|kom|pe|tenz  〈f. 20; Rechtsw.〉 Befugnis eines staatlichen Organs, auch zulasten anderer Organe selbst u. verbindlich über die eigene Zuständigkeit zu entscheiden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fo|yer  auch:  Foy|er  〈[foaje] n. 15; Theat.〉 Wandelgang, –halle ... mehr

Pas|sa|ca|glia  auch:  Pas|sa|cag|lia  〈[–kalja] f.; –, –gli|en [–ljn]; Mus.〉 1 〈urspr.〉 span.–ital. Tanz ... mehr

gra|ci|o|so  〈Mus.〉 = grazioso

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige