Wahrig Wissenschaftslexikon Komplexometrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Komplexometrie

Kom|ple|xo|me|trie  auch:  Kom|ple|xo|met|rie  〈f.; –; unz.; Chem.〉 Verfahren der chem. Analyse zum Nachweis von Metallionen durch Bildung von schwerlöslichen od. farbigen Komplexen [<Komplex + grch. metrein ”messen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Büf|fel  〈m. 5; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Rinder mit langen, im Querschnitt fast dreieckigen Hörnern mit Ringen an der Basis, Schulterhöhe 180 cm [<spätmhd. büffel ... mehr

Re|pug|nanz  auch:  Re|pu|gnanz  〈f. 20; Philos.〉 Gegensatz, Widerstreit ... mehr

ri|te|nu|to  〈Abk.: riten.; Mus.〉 zurückhaltend, zurückgehalten, verlangsamt (zu spielen) [ital., ”zurückgehalten“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige