Wahrig Wissenschaftslexikon Komplikation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Komplikation

Kom|pli|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 Verwicklung, Schwierigkeit 2 ungünstige Beeinflussung od. Verschlimmerung einer schon bestehenden Krankheit, eines biologischen Prozesses od. chirurgischen Eingriffs durch einen unvorhergesehenen Umstand ● es wird, könnte ~en geben; bei der Operation sind ~en eingetreten [<spätlat. complicatio ”das Zusammenwickeln, –falten“; → komplizieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

So|phis|tik  〈f.; –; unz.〉 1 〈Philos.〉 Lehre der Sophisten 2 〈abwertend〉 Scheinweisheit, spitzfindige Weisheit, Spitzfindigkeit ... mehr

Ab|ko|chung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Abkochen II 〈zählb.〉 durch Kochen gewonnener, wässriger Auszug aus Heilkräutern; ... mehr

Is|chä|mie  auch:  Isch|ä|mie  〈[ısç–] f. 19; Med.〉 Blutleere bzw. Blutmangel einzelner Organe u. Körperteile ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige