Wahrig Wissenschaftslexikon Komposition - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Komposition

Kom|po|si|ti|on  〈f. 20〉 1 Zusammensetzung, –stellung, künstlerische Anordnung 2 〈Mal.〉 Aufbau eines Kunstwerks nach bestimmten Formgesetzen 3 〈Mus.〉 Musikstück, Musikwerk; Sy Tondichtung (1) 4 〈Gramm.〉 Vorgang der Wortbildung durch die Verbindung mehrerer freier Wörter od. Morpheme zu einem Kompositum;  [<lat. compositio ”Zusammensetzung, –stellung“; → komponieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Blät|ter|werk  〈n. 11; unz.〉 1 natürliche Belaubung 2 〈Mal.; Plastik〉 Nachbildung von Laub ... mehr

Chro|ma|tik  〈[kro–] f. 20; unz.〉 1 〈Mus.〉 1.1 die Erhöhung od. Erniedrigung der Stammtöne einer Tonleiter um einen halben Ton  1.2 durch Halbtonfolgen charakterisierte Musik; ... mehr

ausüben  〈V. t.; hat〉 1 betreiben, gewohnheitsgemäß tun (Beruf, Gewerbe) 2 innehaben (Amt) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige