Wahrig Wissenschaftslexikon Komposition - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Komposition

Kom|po|si|ti|on  〈f. 20〉 1 Zusammensetzung, –stellung, künstlerische Anordnung 2 〈Mal.〉 Aufbau eines Kunstwerks nach bestimmten Formgesetzen 3 〈Mus.〉 Musikstück, Musikwerk; Sy Tondichtung (1) 4 〈Gramm.〉 Vorgang der Wortbildung durch die Verbindung mehrerer freier Wörter od. Morpheme zu einem Kompositum;  [<lat. compositio ”Zusammensetzung, –stellung“; → komponieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

he|te|ro|gen  〈Adj.〉 Sy inhomogen; Ggs homogen ... mehr

Gras|wirt|schaft  〈f. 20; unz.; Landw.〉 Betriebssystem, bei dem der überwiegende Teil der Nutzfläche, meist als Weide, der Ernährung von Weidevieh dient

Hirn|rin|de  〈f. 19; Anat.〉 graue Substanz, die die Oberfläche von Vorder–, Mittel– u. Kleinhirn bildet: Cortex cerebri; Sy Kortex ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige