Wahrig Wissenschaftslexikon Konchifere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konchifere

Kon|chi|fe|re  〈[–çi–] f. 19; Zool.〉 Angehörige eines Unterstammes der Weichtiere mit einheitlicher Schalenbildung: Conchifera [<lat. concha ”Muschel“ + ferre ”tragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ober|tas|te  〈f. 19; Mus.〉 schwarze Taste (am Klavier)

♦ Gas|tro|sko|pie  auch:  Gas|tros|ko|pie  〈f. 19; Med.〉 = Magenspiegelung ... mehr

Fis|tu|la  〈f.; –, –lae [–l:]〉 1 = Fistel (1) 2 〈Mus.〉 2.1 Flöte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige