Wahrig Wissenschaftslexikon Konchylie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konchylie

Kon|chy|lie  〈[–çylj] f. 19; Zool.〉 die harte Schale der Weichtiere (Mollusca) [<grch. konchylion ”Schaltier“; zu konche ”Muschel“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Klys|tron  auch:  Klyst|ron  〈n.; –s, –tro|ne; El.〉 Elektronenröhre zur Erzeugung starker kurzwelliger elektromagnetischer Strahlung ... mehr

hy|po|sta|tisch  auch:  hy|pos|ta|tisch  〈Adj.〉 1 durch Hypostase hervorgerufen, auf ihr beruhend ... mehr

Hohl|spie|gel  〈m. 5; Opt.〉 Spiegel mit nach innen gewölbter Fläche, der das Spiegelbild vergrößert; Sy Konkavspiegel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige