Wahrig Wissenschaftslexikon Kondensationskern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kondensationskern

Kon|den|sa|ti|ons|kern  〈m. 1; Meteor.〉 mikroskopisch kleine Teilchen od. elektr. geladene Ionen, an denen die Kondensation beginnt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Vi|bra|to  〈[vi–] n. 15; Mus.〉 leichtes Beben des Tons der Singstimme u. bei Streichinstrumenten u. Holzblasinstrumenten [<ital. vibrato, ... mehr

Griff  〈m. 1〉 1 Vorrichtung zum Anfassen, wie Stiel, Kurbel, Henkel (Koffer~), Heft, Klinke, Knopf (Tür~), Knauf (Messer~, Degen~) 2 das Greifen, Zupacken, Art des Greifens ... mehr

ope|ra|bel  〈Adj.; Med.〉 so beschaffen, dass man es (noch) operieren kann; Ggs inoperabel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige