Wahrig Wissenschaftslexikon konditionieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konditionieren

kon|di|ti|o|nie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 〈Psych.〉 einen Reflex, eine Reaktion ~ bewirken, dass ein R., eine R. auch dann zustande kommt, wenn der auslösende Reiz durch einen anderen ersetzt wird 2 Werkstoffe ~ vor der Verarbeitung in einen best. Zustand versetzen 3 flüssige (radioaktive) Abfälle ~ durch Entzug von Feuchtigkeit verfestigen 4 Textilien ~ den Feuchtigkeitsgehalt von Textilien ermitteln, Textilien eine best. Feuchtigkeit aufnehmen lassen 5 Getreide ~ vor dem Mahlen mit Wärme u. Feuchtigkeit behandeln 6 jmdn. ~ jmds. körperl. Leistungsfähigkeit steigern od. stabilisieren ● Sportler für einen Wettkampf ~; konditionierter Reflex bedingter Reflex II 〈V. i.; veraltet〉 1 in Dienst stehen (bei) 2 beschaffen, erhalten (Waren)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Wissenschaftslexikon

Opi|at  〈n. 11; Pharm.〉 Opium u. dessen Derivate enthaltendes Arzneimittel

Mu|sik|bran|che  〈[–brã:] f. 19〉 Gesamtheit der im Bereich der (unterhaltenden) Musik tätigen Unternehmen; Sy Musikgeschäft ( ... mehr

Al|le|go|rie  〈f. 19; in bildender Kunst u. Dichtung〉 bildhafte Darstellung eines Begriffs od. eines Vorgangs mit erkennbarer Verbindung zu diesem, Sinnbild, Gleichnis, z. B. Frau mit verbundenen Augen für ”Gerechtigkeit“; →a. Symbol ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige