Wahrig Wissenschaftslexikon Konduktanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konduktanz

Kon|duk|tanz  〈f.; –; unz.; El.〉 der tatsächlich wirkende Leitwert eines Wechselstromwiderstandes, der sich aus dem Wirkwiderstand u. der Impedanz berechnen lässt; Sy Wirkleitwert

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kat|zen|min|ze  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Lippenblütler, deren Blätter häufig nach Zitrone riechen: Napeta

Fluss|del|fin  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Zahnwale: Platanistidae; oV Flussdelphin ... mehr

Mee|res|wel|le  〈f. 19〉 durch Wind, Gezeiten od. andere geophysikalische Effekte angeregte wellenförmige Bewegung der Meeresoberfläche

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige