Wahrig Wissenschaftslexikon Konduktor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konduktor

Kon|duk|tor  〈m. 23〉 1 〈El.〉 1.1 Leiter  1.2 〈bes.〉 eine auf einem Nichtleiter angebrachte Metallkugel, auf die elektr. Ladungen aufgebracht werden können  2 〈Med.〉 jmd., der eine Krankheitsanlage von der vorausgehenden Generation auf die nächstfolgende überträgt, selbst aber gesund bleibt [<neulat. conductor ”Führer“; zu lat. conducere ”zusammenführen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ssp.  〈Biol.; Abk. für〉 subspecies (Unterart)

Zahn|bett  〈n. 27〉 den Zahn tragendes Knochen– u. Bindehautgewebe

Ero|te|ma|tik  〈f. 20; unz.; veraltet〉 Kunst, durch Fragen zum Nachdenken u. richtigen Antworten zu bringen [→ Erotema ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige