Wahrig Wissenschaftslexikon Kondylom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kondylom

Kon|dy|lom  〈n. 11; Med.〉 1 breites ~ breit aufsitzende Papel (an den Geschlechtsteilen) bei Syphilis 2 spitzes ~ = Feigwarze [zu grch. kondylos ”Gelenkknorren“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mur|mel|tier  〈n. 11; Zool.〉 mit den Eichhörnchen verwandtes Nagetier, pflanzenfressender Höhlenbewohner, der Winterschlaf hält: Marmota ● schlafen wie ein ~ fest schlafen ... mehr

Blau|sucht  〈f. 7u; unz.; Med.〉 mit Blaufärbung des Körpers verbundene Krankheit infolge Sauerstoffmangels; Sy Zyanose ... mehr

Kno|chen|haut|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 eine schmerzhafte Entzündung der Knochenhaut als Folge von Verletzungen od. einer Knochenmarkentzündung; Sy Periostitis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige