Wahrig Wissenschaftslexikon konjugieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konjugieren

kon|ju|gie|ren  〈V. t.; hat; Gramm.〉 ein Verb ~ abwandeln, Personal–, Zeit–, Aussage– u. Aktionsformen bilden; Sy beugen (I.3.2); →a. konjugiert [<lat. coniugare ”verknüpfen, verbinden“; zu iugum ”Joch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Göt|ter|baum  〈m. 1u; Bot.〉 in Ostasien heimischer, hoher, schnellwachsender Baum der Bitterholzgewächse mit eigenartigen Flügelfrüchten u. wertvollem Holz, Rinde u. Blätter werden als Wurmmittel verwendet: Alianthus glandulosa; Sy Himmelsbaum ... mehr

Mon|ta|ge  〈[–] f. 19〉 1 〈Tech.〉 1.1 das Montieren, Aufstellung u. Zusammenbau (einer Maschine od. technischen Anlage); Sy Assembling ( ... mehr

Phos|pho|nat  〈n. 11; Chem.; meist Pl.〉 Salz (und organische Verbindung) der phosphorigen Säure, wird u. a. in Waschmitteln als Wasserenthärter und als Medikament bei Knochenerkrankungen verwendet; Sy 〈veraltet〉 Phosphit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige