Wahrig Wissenschaftslexikon Konjunktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konjunktion

Kon|junk|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Gramm.〉 Wort, das zwei Sätze od. Satzteile verbindet, z. B. und, weil; Sy Bindewort;  2 〈Astron.〉 Stellung zweier Himmelskörper in einer Raumrichtung bzgl. zur Erde 3 〈Math.〉 Verbindung, Vereinigung zweier Mengen 4 〈Logik〉 Aussageverbindung, die nur dann wahr ist, wenn die miteinander verknüpften Aussagen wahr sind; Ggs Disjunktion ● koordinierende, subordinierende ~ 〈Gramm.〉 [<lat. coniunctio ”Verbindung“; zu coniungere ”verbinden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Naph|thol  〈n. 11; Chem.〉 1 〈i. e. S.〉 1–N., ein Naphthalinmolekül, das am Kohlenstoff 1 eine Hydroxylgruppe trägt 2 〈i. w. S.〉 Oberbegriff für verschiedene Naphthalinmoleküle, die eine od. mehrere Hydroxylgruppen im Molekül aufweisen ... mehr

au|to|troph  〈Adj.; Bot.〉 sich selbst ernährend (Pflanzen); Ggs heterotroph ... mehr

Tau|send|blatt  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Mitglied einer Gattung von Wasserpflanzen aus der Familie der Seebeerengewächse: Myriophyllum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige