Wahrig Wissenschaftslexikon Konjunktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konjunktion

Kon|junk|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Gramm.〉 Wort, das zwei Sätze od. Satzteile verbindet, z. B. und, weil; Sy Bindewort;  2 〈Astron.〉 Stellung zweier Himmelskörper in einer Raumrichtung bzgl. zur Erde 3 〈Math.〉 Verbindung, Vereinigung zweier Mengen 4 〈Logik〉 Aussageverbindung, die nur dann wahr ist, wenn die miteinander verknüpften Aussagen wahr sind; Ggs Disjunktion ● koordinierende, subordinierende ~ 〈Gramm.〉 [<lat. coniunctio ”Verbindung“; zu coniungere ”verbinden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Teu|fels|kral|le  〈f. 19; Bot.〉 in Laubwäldern u. auf Wiesen vorkommende Staude mit in Köpfchen stehenden, krallenartig gekrümmten Blüten: Phyteuma

vi|ru|lent  〈[vi–] Adj.〉 1 〈Med.〉 1.1 krankheitserregend, ansteckend  1.2 giftig ... mehr

Dünn|schicht|chro|ma|to|gra|phie  〈[–kro–] f. 19〉 physikal.–chem. Trennverfahren an einem Trägermaterial mithilfe eines Laufmittels, das die zu trennenden Stoffe unterschiedlich weit auf dem Trägermaterial transportiert; oV Dünnschichtchromatografie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige