Wahrig Wissenschaftslexikon Konkrement - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konkrement

Kon|kre|ment  〈n. 11; Med.〉 harte mineralische Abscheidung in Körpergeweben u. Körperflüssigkeiten; Sy Konkretion (2) [<lat. concrementum ”Anhäufung“; zu crescere ”wachsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mas|sen|sze|ne  〈f. 19; Film; Theat.〉 Szene, bei der eine große Anzahl namenloser, nur allg. charakterisierter Personen auf der Bühne od. im Bild ist

Pu|na  〈f. 10; unz.; Geogr.〉 steppenartiges Hochland zwischen 3000 u. 4500 m in den Anden Argentiniens, Nordchiles, Boliviens u. Perus mit großen tägl. Temperatur– u. jahreszeitl. Niederschlagsschwankungen u. einer vor allem aus Gräsern, Zwergsträuchern u. Polsterpflanzen bestehenden Vegetation [span.]

Ge|mein|de  〈f. 19〉 1 Kommune, dem Staat untergeordneter, öffentl.–rechtl. Verband, kleinster Verwaltungsbezirk (Land~, Stadt~); Sy Gemeinwesen ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige