Wahrig Wissenschaftslexikon Konkrement - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konkrement

Kon|kre|ment  〈n. 11; Med.〉 harte mineralische Abscheidung in Körpergeweben u. Körperflüssigkeiten; Sy Konkretion (2) [<lat. concrementum ”Anhäufung“; zu crescere ”wachsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leuch|ter|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Ampelpflanze mit rotbraunen Blüten, deren Kronenröhre am Ende aufgeblasen ist: Ceropegia woodii

Des|in|te|gra|ti|on  auch:  Des|in|teg|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Auflösung (bes. einer sozialen Gemeinschaft), Aufteilung eines Ganzen in Teile; ... mehr

Ka|pu|zi|ner|kres|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige der einzigen Gattung der Kapuzinerkressengewächse (Tropaeolaceae), krautige, vielfach kletternde Pflanze mit gelappten, fingerförmigen od. schildförmigen Blättern u. gelben, roten od. bläulichen Blüten: Tropaeolum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige