Wahrig Wissenschaftslexikon Konsonanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konsonanz

Kon|so|nanz  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 Zusammenklang zweier od. mehrerer Töne, der keine Auflösung verlangende Spannung enthält; Ggs Dissonanz (1) 2 〈Sprachw.〉 häufiges Auftreten von Konsonanten [→ konsonant]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

zip|pen  〈[zip–] V. t.; hat; IT〉 Daten ~ mithilfe eines Zipprogramms komprimieren ● gezippte Dateien senden [<engl. zip ... mehr

Herz  〈n.; –ens, –en〉 1 beim Menschen u. bei verschiedenen Tiergruppen das zentrale Antriebsorgan des Blutkreislaufes: Cor 2 〈fig.〉 2.1 Sitz der Seele, der Gefühle (bes. von Mitgefühl u. Mut) ... mehr

Län|der|kun|de  〈f. 19; unz.〉 Hauptgebiet der Geografie, Wissenschaft von den geograf. Eigenarten der Länder

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige