Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konstant

♦ kon|stant  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 Ggs inkonstantGgs variabel 1 fest, beständig, unveränderlich 2 beharrlich ● ~e Größe 〈Math.〉; die Temperatur, eine Bewegung ~ halten; etwas mit ~er Bosheit tun 〈umg.; scherzh.〉 [<lat. constans ”stetig, feststehend“]

♦ Die Buchstabenfolge kon|st… kann in Fremdwörtern auch kons|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ren|ten|bank  〈f. 20〉 Bank, bei der man gegen eine zu zahlende Summe einen Rentenanspruch erwerben kann od. bei der man ein Darlehen durch Teilbeträge in Rentenform zurückzahlen kann ● Deutsche ~ 1923 gegründete Notenbank als Trägerin der damals geschaffenen Rentenmark u. zur Liquidierung des Rentenmarkumlaufs 1924; ... mehr

La|bra|do|rit  auch:  Lab|ra|do|rit  〈m. 23; Min.〉 farbloser bis bläulicher od. bräunlicher Feldspat, als Schmuckstein verwendet ... mehr

Do|de|ka|pho|nie  〈f. 19; unz.; Mus.〉 = Dodekafonie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige