Wahrig Wissenschaftslexikon konstant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konstant

♦ kon|stant  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 Ggs inkonstantGgs variabel 1 fest, beständig, unveränderlich 2 beharrlich ● ~e Größe 〈Math.〉; die Temperatur, eine Bewegung ~ halten; etwas mit ~er Bosheit tun 〈umg.; scherzh.〉 [<lat. constans ”stetig, feststehend“]

♦ Die Buchstabenfolge kon|st… kann in Fremdwörtern auch kons|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Con|cept|art  〈[–spt–] f.; –; unz.; Kunst〉 moderne Kunstrichtung, in der der Entwurf für ein Projekt das eigentliche Kunstwerk ersetzt [engl.]

mo|le|ku|lar|bio|lo|gisch  〈Adj.〉 die Molekularbiologie betreffend, auf ihr beruhend

Puf|fer  〈m. 3〉 1 Vorrichtung zum Auffangen von Stößen an Schienenfahrzeugen 2 〈fig.〉 Spielraum, Reserve zum Ausgleichen eines eventuellen (bes. zeitlichen) Engpasses ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige