Wahrig Wissenschaftslexikon konstant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konstant

♦ kon|stant  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 Ggs inkonstantGgs variabel 1 fest, beständig, unveränderlich 2 beharrlich ● ~e Größe 〈Math.〉; die Temperatur, eine Bewegung ~ halten; etwas mit ~er Bosheit tun 〈umg.; scherzh.〉 [<lat. constans ”stetig, feststehend“]

♦ Die Buchstabenfolge kon|st… kann in Fremdwörtern auch kons|t… getrennt werden.
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Xan|tho|gen|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 organ. Verbindung, chemisch ein Ester der Dithiokohlensäure, zeigt schwache Säureeigenschaften, technisch wichtig als Ausgangsstoff für viele Synthesen [<grch. xanthos ... mehr

Zahn|durch|bruch  〈m. 1u〉 das Durchstoßen des Zahnfleischs durch den wachsenden Zahn

Se|bor|rhö  〈f. 18; Med.〉 krankhaft vermehrte Absonderung der Talgdrüsen, führt zu fettig glänzender Haut, Mitessern u. Schuppen auf der Kopfhaut [nlat., <lat. sebum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige