Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konstellieren

♦ kon|stel|lie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. refl.〉 sich ~ 1 in eine bestimmte Gruppierung übergehen 2 〈Astron.〉 eine bestimmte Stellung zueinander einnehmen (Gestirne) ● die Partei hat sich neu konstelliert II 〈V. t.〉 etwas (mit etwas) ~ in einen Zusammenhang (mit etwas) bringen III 〈V. i.; Astron.〉 in einer bestimmten Stellung zueinander stehen (Gestirne)

♦ Die Buchstabenfolge kon|st… kann in Fremdwörtern auch kons|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Arm|molch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie aalähnl. Schwanzlurche in Nordamerika: Sirenidae

ka|thar|tisch  〈Adj.; Lit.〉 auf Katharsis beruhend

hy|da|to|gen  〈Adj.〉 unter Mitwirkung des Wassers od. aus wässrigen Lösungen entstanden (Ablagerung) [<grch. hydor, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige