Wahrig Wissenschaftslexikon konstellieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konstellieren

♦ kon|stel|lie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. refl.〉 sich ~ 1 in eine bestimmte Gruppierung übergehen 2 〈Astron.〉 eine bestimmte Stellung zueinander einnehmen (Gestirne) ● die Partei hat sich neu konstelliert II 〈V. t.〉 etwas (mit etwas) ~ in einen Zusammenhang (mit etwas) bringen III 〈V. i.; Astron.〉 in einer bestimmten Stellung zueinander stehen (Gestirne)

♦ Die Buchstabenfolge kon|st… kann in Fremdwörtern auch kons|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

über|tra|gen  〈V. 260; hat〉 I 〈V. t.〉 1 etwas ~ 1.1 von einer Stelle zur anderen bringen, von einer Stelle auf eine andere schreiben (Text)  1.2 〈Rundfunk〉 senden ... mehr

zäh|ne|flet|schend  〈Adj.〉 die Zähne fletschend, angriffslustig das Gebiss zeigend (bes. Hunde)

Zu|schlag  〈m. 1u〉 1 zusätzlich zu zahlender Betrag, zusätzl. Gebühr, Aufschlag, Nachzahlung, Erhöhung 2 Vermehrung, Zusatz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige