Wahrig Wissenschaftslexikon konstellieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konstellieren

♦ kon|stel|lie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. refl.〉 sich ~ 1 in eine bestimmte Gruppierung übergehen 2 〈Astron.〉 eine bestimmte Stellung zueinander einnehmen (Gestirne) ● die Partei hat sich neu konstelliert II 〈V. t.〉 etwas (mit etwas) ~ in einen Zusammenhang (mit etwas) bringen III 〈V. i.; Astron.〉 in einer bestimmten Stellung zueinander stehen (Gestirne)

♦ Die Buchstabenfolge kon|st… kann in Fremdwörtern auch kons|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|le|promp|ter®  〈[–prmpt(r)] m. 3〉 elektronische Vorrichtung, von der ein Redner (z. B. vor einer Fernsehkamera) für den Zuschauer unbemerkt den dort ablaufenden Text ablesen kann; Sy Autocue ... mehr

Spar|au|to  〈n. 15; Kfz〉 Auto, das wenig Kraftstoff verbraucht; Sy Sparmobil ... mehr

Neo|ve|ris|mus  〈[–ve–] m.; –; unz.; bes. Lit. u. Film〉 (nach 1945) von Italien ausgehende, den Verismus weiterführende Stilrichtung; Sy Neorealismus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige