Wahrig Wissenschaftslexikon Kontentivverband - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontentivverband

Kon|ten|tiv|ver|band  〈m. 1u; Med.〉 Verband zum unverrückbaren Festhalten von Knochenbrüchen [zu lat. contentum ”angespannt“, Part. Perf. von contendere ”anspannen, straffziehen, anstemmen“; zu tendere ”spannen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ket|ten|mo|le|kül  〈n. 11; Chem.〉 hochmolekulare Verbindung, die durch geradlinige od. verzweigte Aneinanderreihung von meist gleichartigen Molekülbausteinen aufgebaut ist

Tu|ra|ko  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer mit dem Kuckuck verwandten Familie farbenprächtiger afrikan. Vögel, die sich von Früchten ernähren: Musophagidae [aus einer westafrik. Sprache]

Po|ly|vi|nyl|ace|tat  〈[–vi–] n. 11; unz.; Abk.: PVAC; fachsprachl.〉 = Polyvinylazetat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige