Wahrig Wissenschaftslexikon Kontertanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontertanz

Kon|ter|tanz  〈m. 1u; Mus.〉 urspr. engl. Tanz zu zwei od. vier einander gegenüberstehenden Paaren, im 18. Jh. über ganz Europa verbreitet, Française, Quadrille, Ekossaise; oV Kontretanz; Sy Kontretanz [<frz. contredanse <engl. country–dance ”Landtanz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Face|book®  〈[fsbk] ohne Artikel〉 1 ein US–amerikanisches Unternehmen 2 von Facebook ( ... mehr

Ju|ni|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 dem Maikäfer verwandter Blattkäfer von etwa 18 mm Länge: Amphimallon soletitalis

An|ti|qua|ri|at  〈n. 11〉 1 Handel mit gebrauchten (oft wertvollen) Büchern 2 Handel mit Antiquitäten (Kunst~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige