Wahrig Wissenschaftslexikon Kontorsion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontorsion

Kon|tor|si|on  〈f. 20; Med.〉 Verdrehung, Verzerrung (eines Gliedes) [<frz. contorsion ”Verrenkung“; zu lat. (con)torquere ”herumdrehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

oxi|die|ren  〈V. i.; ist/hat; Chem.〉 1 sich mit Sauerstoff verbinden, S. aufnehmen 2 Wasserstoffatome abgeben ... mehr

Hy|per|me|tro|pie  auch:  Hy|per|met|ro|pie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Übersichtigkeit, Weitsichtigkeit ... mehr

aufschla|gen  〈V. 216〉 I 〈V. i.; ist/hat〉 1 auf einer Fläche auftreffen, aufprallen 2 〈Sp.; Tennis〉 den ersten Schlag tun; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige