Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontorsion

Kon|tor|si|on  〈f. 20; Med.〉 Verdrehung, Verzerrung (eines Gliedes) [<frz. contorsion ”Verrenkung“; zu lat. (con)torquere ”herumdrehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nacht|pfau|en|au|ge  〈n. 28; Zool.〉 Angehöriger einer Überfamilie der Schmetterlinge, umfasst große bis sehr große spinnenartige Falter, deren Puppenkokons z. T. zur Seidengewinnung dienen: Saturnioidea

Batch|pro|ces|sing  〈[bætprssın] n.; – od. –s; unz.; IT〉 Arbeitsweise eines Computers, bei der eine Aufgabe nach der anderen erledigt wird; Sy Stapelverarbeitung; ... mehr

Mark|schei|der  〈m. 3; Bgb.〉 Diplomingenieur im bergbaulichen Vermessungsdienst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige