Wahrig Wissenschaftslexikon Kontorsion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontorsion

Kon|tor|si|on  〈f. 20; Med.〉 Verdrehung, Verzerrung (eines Gliedes) [<frz. contorsion ”Verrenkung“; zu lat. (con)torquere ”herumdrehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ro|bi|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 anspruchsloser Schmetterlingsblütler mit gefiederten Blättern u. weißen, duftenden Blüten, der wertvolles Nutzholz liefert: Robinia pseudo–acacia; Sy falsche Akazie ... mehr

Wach|tel|wei|zen  〈m. 4; unz.; Bot.〉 Braunwurzgewächs mit weizenähnlichem, braunem, später schwarzem Samen: Melampyrum

Dif|fe|ren|ti|al  〈n. 11; Math.; fachsprachl.〉 = Differenzial

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige