Wahrig Wissenschaftslexikon Kontrabass - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontrabass

♦ Kon|tra|bass  〈m. 1u; Mus.〉 Bassgeige, größtes u. tiefstes Streichinstrument; Sy Violone

♦ Die Buchstabenfolge kon|tr… kann in Fremdwörtern auch kont|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –trahieren, –tribuieren (→a.  subtrahieren →a.  distribuieren ).
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Laut|bil|dung  〈f. 20〉 Erzeugung, Hervorbringen von Lauten, Art u. Weise, Laute zu sprechen; Sy Lautung ... mehr

Pe|ni|zil|lin  〈n. 11; unz.; Pharm.〉 Stoffwechselprodukt verschiedener Arten des Pinselschimmels (Penicilium) als Antibiotikum gegen viele Krankheitserreger; oV 〈fachsprachl.〉 Penicillin ... mehr

Lap|pen|tau|cher  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung sehr gewandt tauchender, nur schlecht fliegender Vögel der Binnengewässer, deren Zehen nicht mit durchgehenden Schwimmhäuten, sondern nur mit Hautlappen ausgerüstet sind: Podicipedes; Sy Steißfuß ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige