Wahrig Wissenschaftslexikon Kontraktur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontraktur

Kon|trak|tur  〈f. 20; Med.〉 1 (dauernde) Verkürzung 2 durch Verkürzung von Muskeln, Sehnen od. Bändern hervorgerufene Gelenkversteifung [→ Kontraktion→ kontrahieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ex|tink|ti|on  〈f. 20〉 1 〈veraltet〉 Auslöschung, Tilgung 2 〈Chem.〉 Schwächung einer Strahlung beim Durchgang durch ein Medium infolge von Absorption (kann z. B. zur Bestimmung der Konzentration eines Stoffes in einer Lösung dienen) ... mehr

Schrö|ter  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 holzfressender Kammhornkäfer 2 〈veraltet〉 Fuhrmann, der schwere Lasten, bes. Bier– u. Weinfässer, befördert ... mehr

Te|nes|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 fortwährender, schmerzhafter Stuhl– od. Harndrang [<grch. teinein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige