Wahrig Wissenschaftslexikon Kontrapunktik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kontrapunktik

♦ Kon|tra|punk|tik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 1 Lehre vom Kontrapunkt 2 kontrapunktische Stimmführung, Polyphonie

♦ Die Buchstabenfolge kon|tr… kann in Fremdwörtern auch kont|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –trahieren, –tribuieren (→a.  subtrahieren →a.  distribuieren ).
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bu|su|ki  〈f. 10; Mus.〉 in der grch. Volksmusik verwendetes, lautenähnliches Zupfinstrument; oV Bouzouki ... mehr

Strah|len|schutz  〈m.; –es; unz.〉 Schutzmaßnahmen, –vorrichtungen zum Verhüten schädl. Nebenwirkungen bei der Strahlenbehandlung u. zum Vorbeugen gegen Strahlenschäden durch Atomexplosionen, Kernspaltungsversuche usw.

un|terset|zen  〈V. t.; hat〉 1 unter etwas setzen 2 〈Tech.〉 die Drehzahl verringern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige