Wahrig Wissenschaftslexikon konvergent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konvergent

kon|ver|gent  〈[–vr–] Adj.〉 Ggs divergent 1 aufeinander zulaufend (Linie) 2 übereinstimmend 3 〈Math.〉 sich einem endlichen Wert immer weiter annähernd ● ~e Reihe [<lat. convergens ”sich hinneigend“, Part. Präs. von convergere ”sich hinneigen“; zu vergere ”sich neigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sca|ra|mouche  〈[–mu] m. 6; Theat.; frz. Form von〉 Skaramuz

wri|cken  〈V. t.; hat; Mar.〉 = wriggen

Ader|ge|flecht  〈n. 11; Med.〉 Geflecht aus Bindegewebe, Epithel u. Blutkörperchen in den Hirnkammern, in denen wahrscheinlich die Gehirn–Rückenmark–Flüssigkeit gebildet wird: Plexus chorioides

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige