Wahrig Wissenschaftslexikon konvergieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

konvergieren

kon|ver|gie|ren  〈[–vr–] V. i.; hat〉 Ggs divergieren 1 sich einander nähern, demselben Ziel zustreben 2 übereinstimmen 3 〈Math.〉 einem endlichen Wert zustreben [<lat. convergere ”sich hinneigen“; zu vergere ”sich neigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

ta|cet  〈[–tst] Mus.; Abk.: tac〉 (Hinweis für das Aussetzen einer Stimme) [lat., ”er, sie, es schweigt“, zu tacere ... mehr

Ag|ru|men  〈Pl.〉 die Zitrusfrüchte; oV Agrumi ... mehr

Nerv  I 〈m. 23〉 1 〈fachsprachl.: m. 16; Anat.〉 faser– bzw. strangartiges Gebilde zw. Gehirn, Rückenmark u. Körperteilen zur Weiterleitung von Reizen u. Bewegungsimpulsen 2 〈fig.〉 geistige u. seelische Spannkraft ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige