Wahrig Wissenschaftslexikon Konzert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Konzert

Kon|zert  〈n. 11〉 1 〈Mus.〉 1.1 öffentl. Aufführung von Musikwerken  1.2 Musikstück für Soloinstrument u. Orchester (Violin~)  2 〈fig.〉 das Zusammenwirken unterschiedlicher Handlungen, Ereignisse, Zustände ● ~ für Klavier und Streicher; im ~ der öffentlichen Meinung übernahm das Blatt, die Zeitung, der Sender einen wichtigen Part; ein grandioses ~ der Farben [<ital. concerto ”Wettstreit (der Stimmen), öffentl. Musikaufführung“; zu lat. concertare ”wetteifern“; in der Bedeutung ”Übereinkunft“ <frz. concert ”Einklang, Übereinstimmung“ <ital. concerto; zu ital. concertare ”konzertieren, übereinstimmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Che|mie|wer|ker  〈[çe–] m. 3; umg.〉 = Chemiearbeiter

na|tur|ge|treu  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 der Natur, dem Urbild genau entsprechend ● ~e Wiedergabe einer Pflanze

Pas|siv|haus  〈n. 12u; Bauw.〉 Haus, das nach ökologischen Prinzipien gebaut wurde u. nur 10 % der konventionellen Heizungsenergie benötigt, dies ermöglichen eine bes. gute Wärmedämmung des Gebäudes, die die Wärme im Haus zurückhält, die Wärmegewinnung aus der Abluft u. die Nutzung der Sonnenenergie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige