Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koordinate

Ko|or|di|na|te  〈f. 19〉 1 〈Math.〉 Zahlenangabe zur Festlegung eines Punktes 2 〈fig.〉 Bezugs–, Orientierungspunkt [<mlat. coordinata ”die Zugeordnete“, Part. Perf. Fem. von coordinare ”zuordnen“; → koordinieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lei|ter|plat|te  〈f. 19; El.〉 dünne, mit einem Metall beschichtete Platte, auf der elektronische Bauteile (durch leitfähige Bahnen aus Kupfer) miteinander verbunden sind

Par|kin|son|syn|drom  auch:  Par|kin|son–Syn|drom  〈n. 11; unz.; Med.〉 = parkinsonsche Krankheit ... mehr

See|hund  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie der Robben, die im Gegensatz zu den Ohrenrobben kein äußeres Ohr haben: Phocidae 2 〈i. e. S.〉 Gemeiner ~ in den nördl. Meeren verbreiteter, bis zu 2 m langer Seehund: Phoca vitulina ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige