Wahrig Wissenschaftslexikon Kopaivabaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kopaivabaum

Ko|pa|i|va|baum  〈[–va–] m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Mimosen, deren südamerikan. Arten den Kopaivabalsam u. wertvolle Hölzer liefern: Copaifera [<span., port. copaiba <indian. (Brasilien) cupauba]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Plas|tik|bom|be  〈f. 19〉 Sprengstoff, der durch chem. Zusätze knetbar gemacht wird; Sy plastischer Sprengstoff ... mehr

Kron|ge|lenk  〈n. 11; Zool.〉 von Kronbein u. erstem Zehenglied gebildetes Gelenk der Huftiere

Ex|ha|la|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Ausatmung, Ausdünstung 2 Ausströmen (von Gasen aus vulkan. Gestein) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige