Wahrig Wissenschaftslexikon Kopplung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kopplung

Kopp|lung  〈f. 20〉 oV Koppelung 1 das Koppeln, bewegliche Verbindung mehrerer Geräte od. Fahrzeuge 2 〈Phys.〉 gegenseitige Beeinflussung physikalischer Systeme, bes. schwingender Systeme

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|ter|mi|na|ti|on  〈f. 20〉 1 Begriffsbestimmung, Abgrenzung 2 〈Biol.〉 Vorgang, durch den eine bestimmte Entwicklungsrichtung eines Körperteils festgelegt wird ... mehr

Gal|len|stein  〈m. 1; Med.〉 fester, sandkorn– bis walnussgroßer Körper, der aus ausgeschiedenen Bestandteilen der Galle gebildet wird u. einzeln od. zahlreich in der Gallenblase vorkommt; Sy Cholelith ... mehr

Na|sen|frosch  〈m. 1u; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe südamerikan. Froschlurche mit langem, weichem Schnauzenfortsatz: Rhinodermatinae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige