Wahrig Wissenschaftslexikon koprophag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

koprophag

♦ ko|pro|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von Kot ernährend, mistfressend; Sy skatophag [<grch. kopros ”Mist, Kot“ + phagein ”essen“]

♦ Die Buchstabenfolge ko|pr… kann in Fremdwörtern auch kop|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –produzieren (→a.  reproduzieren ).
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Bun|des|ge|setz  〈n. 11; Rechtsw.〉 in einem Bundesstaat vom Gesamtstaat erlassenes Gesetz

Es|say|is|tik  auch:  Es|sa|yis|tik  〈[s–] f.; –; unz.; Lit.〉 Form u. Kunst des Essays ... mehr

Schwarz|fil|ter  〈m. 3〉 dichter optischer Rotfilter, der nur Infrarotstrahlen durchlässt; Sy Infrarotfilter ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige