Wahrig Wissenschaftslexikon koprophag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

koprophag

♦ ko|pro|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von Kot ernährend, mistfressend; Sy skatophag [<grch. kopros ”Mist, Kot“ + phagein ”essen“]

♦ Die Buchstabenfolge ko|pr… kann in Fremdwörtern auch kop|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –produzieren (→a.  reproduzieren ).
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Ge|rsch|ku|lis|se  〈f. 19〉 1 〈Film; Theat.〉 Untermalung einer Szene durch Geräusche 2 〈umg.〉 ständige Geräusche im Hintergrund ... mehr

♦ hy|drau|lisch  〈Adj.〉 1 durch Flüssigkeiten (betrieben) 2 durch Hydration entstanden, auf Hydration beruhend ... mehr

überset|zen  〈V.〉 I 〈V. i.; ist〉 von einem Ufer zum anderen fahren ● per Fähre, Schiff ~ II 〈V. i.; hat; Mus.〉 1 〈auf Tasteninstrumenten〉 einen Finger über den anderen setzen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige