Wahrig Wissenschaftslexikon koprophag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

koprophag

♦ ko|pro|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von Kot ernährend, mistfressend; Sy skatophag [<grch. kopros ”Mist, Kot“ + phagein ”essen“]

♦ Die Buchstabenfolge ko|pr… kann in Fremdwörtern auch kop|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –produzieren (→a.  reproduzieren ).
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

kli|ma|be|dingt  〈Adj.〉 durch das Klima bedingt, aufgrund des Klimas ● die Ozonwerte schwanken ~; der ~ steigende Meeresspiegel

Glet|scher|floh  〈m. 1u; Zool.〉 in den Gletscherspalten der Hochgebirge lebender Gliederspringschwanz: Isotoma saltans

Vor|büh|ne  〈f. 19; Theat.〉 Teil der Bühne, der vor der Bühnenöffnung, vor dem Vorhang liegt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige