Wahrig Wissenschaftslexikon Korallenotter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Korallenotter

Ko|ral|len|ot|ter  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Gattung von südamerikan. Giftnattern, klein bis mittelgroß, schwarz–rot–weiß od. gelb quergeringelt, mit hochwirksamem Gift: Micrurus fulvius

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

scha|den|er|satz|pflich|tig  〈Adj.; Rechtsw.〉 zur Leistung von Schadenersatz verbindlich verpflichtet; oV schadensersatzpflichtig ... mehr

♦ ab|sze|die|ren  〈V. i.; hat〉 1 sich absondern, entfernen 2 eitern, Abszess bilden ... mehr

pal|pa|to|risch  〈Adj.; Med.〉 abtastend, befühlend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige