Wahrig Wissenschaftslexikon kordieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kordieren

kor|die|ren  〈V. t.; hat; Tech.〉 1 aufrauen 2 schnurartige Verzierungen einritzen in ● Draht ~; Muttern, Schraubenköpfe ~ [→ Kordel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rund|stab  〈m. 1u; Arch.〉 stabartige Verzierung mit halbrundem Profil (bes. in der roman. Baukunst)

Phän  〈n. 11; Genetik〉 einzelnes Erbmerkmal, das zusammen mit anderen den Phänotyp eines Lebewesens konstituiert [zu grch. phainestai ... mehr

Lek|ti|ne  〈Pl.; Biochem.〉 organspezifische Eiweißstoffe, die bestimmte gebundene od. ungebundene Zuckermoleküle erkennen u. binden können; oV Lectine ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige