Wahrig Wissenschaftslexikon Koriander - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Koriander

Ko|ri|an|der  〈m. 3; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Doldengewächse: Coriandrum 2 〈i. e. S.〉 als Küchengewürz verwendete Art: Coriandrum sativum [<lat. coriandrum <grch. koriannon; zu koris ”Wanze“ (wegen des der Pflanze eigenen Wanzengeruchs)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|nen|emis|si|on  〈f. 20〉 Austritt von Elektronen aus einem Festkörper unter äußeren Einwirkungen

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Re|gis|ter|zug  〈m. 1u; Mus.; an der Orgel〉 Knopf, der ein bestimmtes Register für die Windzuführung freigibt

Pen|del|ach|se  〈[–ks–] f. 19; bei Kfz〉 aus zwei Teilen bestehende Hinterachse, die Fahrbahnunebenheiten durch pendelnde Bewegungen abfängt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige