Wahrig Wissenschaftslexikon Kornkäfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kornkäfer

Korn|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 braunroter, rund 4 mm langer Rüsselkäfer, dessen Weibchen je ein Ei in die Körner des lagernden Getreides legt, Vorratsschädling: Calandra granaria; Sy Kornwurm (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Brems|git|ter  〈n. 13; El.〉 Gitter, an einer Elektronenröhre, das die Aufgabe hat, die aus der Anode herausgeschlagenen Elektronen abzubremsen u. zur Anode zurückzuführen

Ei|gen|re|flex  auch:  Ei|gen|ref|lex  〈m. 1; Med.〉 Reflex, bei dem Reiz– u. Erfolgsorgan dasselbe ist; ... mehr

Fein|korn  〈n. 12u; unz.〉 1 Zielfehler beim Schießen, wenn nur die Spitze des Korns in der Kimme zu sehen ist 2 〈Met.〉 durch Aluminiumzugabe erzielte feine Struktur von Stahl ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige