Wahrig Wissenschaftslexikon Korpuskel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Korpuskel

Kor|pus|kel  〈n. 28 od. f. 21; Phys.〉 kleinstes Teilchen der Materie, Elementarteilchen [<lat. corpusculum ”Körperchen“, Verkleinerungsform zu corpus ”Körper“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Be|wusst|seins|er|wei|te|rung  〈f. 20; Psych.〉 Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit des Unbewussten (durch Meditation, Einnahme von verschiednenen Drogen u. Ä.)

Öko|lo|gin  〈f. 22〉 Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Ökologie

Denk|mal|pfle|ge  〈f. 19; unz.〉 Schutz von historischen Denkmälern sowie von kunst– u. kulturgeschichtlich bedeutenden Werken der Baukunst, Bildnerei, Malerei u. Ä.; oV Denkmalspflege; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige