Wahrig Wissenschaftslexikon Korrelation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Korrelation

Kor|re|la|ti|on  〈f. 20〉 1 wechselseitige Beziehung, Wechselbeziehung 2 〈Biol.〉 gegenseitige Einwirkung aller Bestandteile eines Organismus aufeinander u. die Bedingtheit aller Lebensläufe voneinander 3 〈Math.〉 nur mithilfe der Wahrscheinlichkeitsrechnung zu erfassender Zusammenhang zwishen Ereignissen [<Kon… + Relation]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lip|pen|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Familie der Tubiflorae, krautige Pflanzen u. Halbsträucher mit vierkantigem Stängel u. stark dorsiventralen Blüten: Labiatae; Sy Labiate ... mehr

Spitz|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 Angehöriges einer Familie der Halbaffen, in Gestalt u. Lebensweise den Eichhörnchen ähnlich, jedoch mit rüsselartig ausgezogenem Kopf: Tupaiidae

gra|ve  〈[–v] Mus.〉 schwer, ernst, langsam, getragen (zu spielen) [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige