Wahrig Wissenschaftslexikon Korrosion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Korrosion

Kor|ro|si|on  〈f. 20〉 1 chem. Veränderung od. Zerstörung metallischer Werkstoffe durch Wasser u. Chemikalien 2 durch Ätzmittel od. Entzündung verursachte Gewebszerstörung [<lat. corrosio ”Zernagung“; zu corrodere; → korrodieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|a|de  〈f. 19〉 1 〈grch. Myth.〉 Nymphe, die mit mehreren anderen in ein Sternbild verwandelt wurde 2 〈Pl.; Astron.〉 ~n Sternhaufen am Kopf des Sternbilds Stier; ... mehr

ho|mo|io|therm  〈Adj.; Biol.〉 warmblütig; Ggs poikilotherm ... mehr

Pe|ri|gon  〈n. 11; Bot.; bei höheren Pflanzen〉 nicht in Kelch u. Krone gegliederte Blütenhülle; oV Perigonium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige