Wahrig Wissenschaftslexikon Korrosion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Korrosion

Kor|ro|si|on  〈f. 20〉 1 chem. Veränderung od. Zerstörung metallischer Werkstoffe durch Wasser u. Chemikalien 2 durch Ätzmittel od. Entzündung verursachte Gewebszerstörung [<lat. corrosio ”Zernagung“; zu corrodere; → korrodieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|ne|ral  〈m. 1 od. m. 1u〉 1 〈Mil.〉 1.1 höchster Offiziersrang  1.2 Offizier in diesem Rang ... mehr

Ver|fü|gung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 Erlaubnis, Möglichkeit, über etwas bestimmen, etwas benutzen zu können ● wir haben nicht genügend Arbeitskräfte zur ~; ich halte mich zu Ihrer ~ zur Hilfe, zu Diensten bereit; ... mehr

Na|sen|frosch  〈m. 1u; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe südamerikan. Froschlurche mit langem, weichem Schnauzenfortsatz: Rhinodermatinae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige