Wahrig Wissenschaftslexikon Kosmetik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kosmetik

Kos|me|tik  〈f. 20; unz.〉 1 Schönheitspflege 2 〈fig.〉 Maßnahmen, die Mängel nur vertuschen, nicht beheben ● sie geht regelmäßig zur ~; eine Zeitschrift für Mode und ~; ~ der Arbeitslosenzahlen 〈fig.〉 [<frz. cosmétique <grch. kosmetikos ”zum Schmücken gehörig“; zu kosmein ”anordnen, schmücken“; → Kosmos]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|phe|rie|ge|rät  〈n. 11; IT〉 an einen Computer angeschlossenes Gerät, z. B. Bildschirm, Drucker, Eingabegerät

Fram|bö|sie  〈f. 19; Med.〉 der Lues ähnl. trop. Infektionskrankheit mit einem aus himbeerähnl. Knötchen bestehenden Hautausschlag: Framboesia tropica [<frz. framboise ... mehr

Sil|ber|fa|san  〈m. 1 od. m. 23; Zool.〉 im männl. Geschlecht prächtig schwarzweiß gefärbter Hühnervogel aus Hinterindien u. Südchina: Lophura nycthemera

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige