Wahrig Wissenschaftslexikon Kotbrechen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kotbrechen

Kot|bre|chen  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Erbrechen von Kot bei Darmverschluss; Sy Miserere (3)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zir|bel|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 Drüse innerer Sekretion in der Zwischenhirndecke der Menschen u. Säugetiere, Epiphyse [<Zirbel ... mehr

Gold|wes|pe  〈f. 19; Zool.〉 metallisch glänzender Hautflügler aus der Gruppe der Stechimmen, der sich zusammenrollen kann u. seine Eier bei Bienen u. Grabwespen ablegt: Chrysidida

Ei|chel|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Entzündung der Eichel des männl. Gliedes; Sy Balanitis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige